Warum verspüren wir ein unangenehmes Gefühl wenn wir auf Alufolie beißen?

Steffi schreibt:

Lieber Marcus, kürzlich habe ich wohl ein kleines Stückchen Folie am Döner übersehen. Als ich darauf gebissen habe, war da ein sehr unangenehmer Schmerz zu spüren. Woran liegt es, dass Zähne so spontan auf Folie reagieren?

  • cover play_arrow

    Warum verspüren wir ein unangenehmes Gefühl wenn wir auf Alufolie beißen? Jule

 

Aaaaaah! Wenn ich nur dran denke, krieg ich eine Gänsehaut. Und obwohl es sehr viele Menschen gibt, die das Gefühl kennen, gibt’s auch eine ganze Menge Leute, die überhaupt keine Ahnung haben, warum das für uns so unangenehm ist. Der Grund: die Füllung in den Beißerchen.

 

Bei den meisten, die Schmerzen davon bekommen, wenn mal wieder was von der Yufka-Hülle mit abgebissen wird, sind die Metallfüllungen in den Zähnen schuld. Das ist unter anderem bei Amalgam der Fall. Wir bekommen  einen Galvanischen Schock. Das heißt, dass zwei unterschiedliche Metalle (das in Ihrem Zahn und das Aluminium) aufeinander treffen. Das müssen ein edles und ein unedles Metall sein. Das bis vor ein paar Jahren ganz oft verwendete Amalgam ist dummerweise eine Legierung aus Quecksilber und Silber. Das ist das edle Metall, das Aluminium das unedle. Ihr Speichel ist in diesem Fall der Leiter für Strom – wie ein Elektrolyt – und beim Aufeinanderbeißen bekommen Sie einen winzigen Schlag.

 

Das Verwirrende: Auch Leute, die keine metallischen Füllungen haben, kennen dieses unangenehme Gefühl. Das kann aber einfach ein Placebo-Effekt sein. Weil Die wissen, dass es anderen Menschen weh tut und Sie das schon mal irgendwo gesehen haben, tut es den Leuten dann ebenfalls weh.

 

Jule

Jule

Jule ist vor allem auf unseren Social Media Accounts aktiv. Solltest du also auf unserer Instagramseite vorbeischauen, hast du es mit ihrer Arbeit zu tun.
0%