Warum haben Männer Brustwarzen?

Tanja aus Giengen hat unserem anna.FM Schlaumeier geschrieben: Hallo Herr Oesterle, ich weiß, meine Frage ist vielleicht etwas ungewöhnlich, aber… wir Frauen haben ja Brüste und an jede Brust gehört auch ein Nippel. Männer haben aber auch Nippel. Darum die Frage: Warum sind an Männern eigentlich auch Brustwarzen dran?

  • cover play_arrow

    Warum haben Männer Brustwarzen? Medina

Um das zu klären, müssen wir uns erstmal kurz anatomisch analysieren. Der Mensch als Säugetier ist ausgestattet mit allem, was ein echter Säuger so braucht: Körperbehaarung‚ ein gescheites Gebiss, und… mit der Fähigkeit, unsere Jungen mit Milch zu säugen.

Dabei ist eines auffällig an unserer Entwicklung: obwohl nur die ausgewachsenen Weibchen unter uns Milchdrüsen haben, sind wir in Mutters Leib alle gleich, sprich: der Embryo entwickelt gleich zu Beginn eine Brust und daher auch Brustwarzen. Erst nach ein paar Wochen wird dann gegebenenfalls das männliche Geschlechtschromosom Testosteron aktiv. Das sorgt dafür, dass die Leibesfrucht eine männliche Entwicklung nimmt. Allerdings bleiben die bisherigen weiblichen Merkmale erhalten. Dazu gehören eben auch das Brustgewebe und die Brustwarzen.

Aber was nützen Männern ihre Brustwarzen heute?

Die Nippel sind nach wie vor ein besonders sensibler Bereich der Haut – und natürlich gelten Brust und Brustwarzen seit Urzeiten als hoch erogene Zone.

0%