Copyright: Constantin/Amazon
Copyright: Constantin/Amazon

Streaming Tipp: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Ende der 1970er gab es das Buch, Anfang der 80er den Film. Jetzt geht „Christiane F.“ in Serie. „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ läuft exklusiv bei Amazon Prime Video. Unser Filmreporter Paolo Percoco weiß mehr.

Copyright: Constantin/Amazon
Copyright: Constantin/Amazon

Die Geschichte der Vera Christiane Felscherinow ist zuerst eine in Buchform gebrachte Reportage des Stern Magazins gewesen. Das Buch und anschließend der Film zeigen schonungslos eine von Drogen geprägte Jugendkultur. Die Gesellschaft war zutiefst schockiert.

Die neue Serie ist nicht einfach eine Neuverfilmung. Sie greift vielmehr auf noch ungenutztes Interview-Material der Stern Journalisten zu, die sie mit der echten Christiane F. und ihren damaligen Freunden geführt haben.

Die Story dreht sich um eine Jugendclique im Berlin der 80er Jahre: Christiane, Stella, Babsi, Benno, Axel und Michi stürzen sich in die berauschenden Nächte der Großstadt Berlin, ohne Einschränkungen, ohne Regeln, wollen sie das Leben, die Liebe und die Versuchung feiern – sind im Grunde aber eine verlorene Generation, sich selbst überlassen, und landen in einen Sumpf aus Drogen, Prostitution und Gewalt.

Die moderne Interpretation des weltbekannten Bestsellers ist eindringlich, intensiv und bildgewaltig – und könnte genauso auch heute spielen. Die Produzenten haben auf unbekannte, neue Gesichter gesetzt. Allen voran überzeugt Jana McKinnon als Christiane F. mit Talent, Authentizität und einer krassen Spielfreude.

Die achtteilige Serie „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ startet am 19. Februar exklusiv bei Amazon Prime Video. Die Serie ist nichts für schwache Nerven, sie gilt jetzt schon als erstes deutsches Serien-Highlight des noch jungen neuen Jahres.

Der Trailer:

Jule

Jule

Jule ist nicht nur leidenschaftliche Tanztrainerin, sondern auch begeisterter Fußballfan. Solltest du sie mal suchen, findest du sie garantiert auf dem Sportplatz. Zur Zeit studiert sie Ressortjournalismus und ist bei uns in der Onlineredaktion fleißig am werkeln.
0%