Streaming Tipp: Clickbait

Letzten Sonntag habe ich mal wieder die Weiten der Netflix und Amazon Plattformen durchforstet auf der Suche nach einer neuen Serie.

  • cover play_arrow

    SERIENTIPP_annaFM_CLICKBAIT Christin

Letzten Sonntag habe ich mal wieder die Weiten der Netflix und Amazon Plattformen durchforstet auf der Suche nach einer neuen Serie. Hängen geblieben bin ich bei einer Serie, bei der der Titel und Bild mich im ersten Moment nicht wirklich angesprochen haben. Trotzdem  habe ich mir mal den Trailer angeschaut und dachte: joa, doch, könnte spannend werden. Habe die erste Folge angeschaut und circa sieben Stunden, zwei Handvoll Gummibärchen und eine halbe Tüte Chips später war die Serie durchgesuchtet. 

„Clickbait“ … Mega cool aufgebaute Thriller und Dramaserie, ganz tolle Charaktere. Ich konnte einfach nicht aufhören, ich musste unbedingt wissen, wie das Ding ausgeht. 

Worum geht es? Nick ist der perfekte Vorstadt-Ehemann und Vater. Alle lieben diesen gut aussehenden und charmanten Typen und auf einmal ist er verschwunden. Es ist aber nicht einfach nur eine Entführung. Im Internet taucht auf einmal ein Video auf und man sieht den blutenden und gefesselten Nick, der ein Schild hochhebt, auf dem steht: „Ich missbrauche Frauen und wenn dieses Video fünf Millionen Klicks bekommt, werde ich sterben.“ Ist er Täter oder ist er Opfer? Ist er wirklich der liebende Ehemann oder hat er Geheimnisse, die ihn jetzt vielleicht einholen? Und vor allem: Wie schnell sind die fünf Millionen Klicks erreicht? Schaut es euch an! Es ist wirklich super spannend aufgebaut. Die Folgen sind ganz schlau gemacht und die Wahrheit kommt von Folge zu Folge immer mehr ans Licht.

„Clickbait“ gibt es jetzt für euch auf Netflix.

Der Trailer

Christin

Christin

0%