Foto: Symbolbild/adobe stock/Printemps

Lifehack: Wie Du beim Zwiebelschneiden keine Träne mehr verlierst!

Tipp 203: Kein Grund zu weinen

Zwiebel schneiden ist immer eine traurige Angelegenheit! Eine Träne nach der anderen rollt über die Wangen. Es hilft kein Wasser im Mund. Es hilft keine Taucherbrille. Es hilft ganz simpel: Die gute alte Küchenrolle! Mit diesem Trick sagst Du der Zwiebel den Kampf an! Keine Tränen mehr, keine brennenden Augen und keine verlaufene Schminke. Du nimmst ein Blatt von der Küchenrolle, faltest es etwas zusammen, machst es nass und legst es einfach neben die Zwiebel auf Dein Schneidebrett. Das feuchte Tuch zieht beim Schneiden der Zwiebel die Dämpfe an, die Dich zum Weinen bringen.

 

  • cover play_arrow

    171121_730 Tipps_Tipp 203_Kein Grund zu weinen_Anna FM Mirka

0%