Lifehack: So halten Deine frischen Kräuter im Topf länger!

Tipp 242: Küchenkraut vergeht nicht

Frische Kräuter sind das i-Tüpfelchen bei jedem Gericht. Allein der Geruch beim Schnippeln ist das einer der besten Momente beim Kochen. Doch frische, nicht eingetopfte Kräuter halten leider nicht lange. Du kannst die Lebenserwartung aber um bis zu einer Woche verlängern. Wickel die frischen Kräuter in ein Stück feuchte Küchenrolle ein und dann etwas Frischhaltefolie oder ein Gefriertütchen drum. Danach legst Du die Kräuter in den Kühlschrank. Die Küchenrolle solltest Du alle zwei Tage erneuern.

 

  • cover play_arrow

    130121_730 TIPPS_Tipp 242_Küchenkraut vergeht nicht_Anna FM Mirka

0%