Foto: Symbolbild/Adobe Stock/sebra

Lifehack: So bleibt Deine Kleidung auch im Urlaub faltenfrei!

Tipp 138: Anti Falten

Damit Du Dich im Urlaub richtig erholen kannst, stehen noch paar Dinge an, die erledigt werden müssen. Zum Beispiel ein Shampoo und eine neue Sonnencreme kaufen, noch mal die letzte Waschmaschine anschmeißen und die schon getrockneten Hemden und Blusen bügeln, schön zusammenlegen und vorsichtig in den Koffer legen! Dann machst Du den Koffer zu und los geht’s. Im Hotel angekommen, öffnest Du am besten gleich den Koffer wieder. Schließlich hast Du viel Zeit ins Bügeln gesteckt. Aber egal wie sehr Du Dir vorher Mühe gibst, im Urlaub läufst Du einfach mit zerknitterten Kleidern durch die Gegend. Ab sofort nicht mehr! Denn ein Glätteisen ist unglaublich vielseitig einsetzbar und das nicht nur bei den Haaren. Diese zwei heißen Flächen zaubern dir in null Komma nichts die Falten aus dem Stoff. Natürlich sieht es nicht so perfekt wie mit dem Bügeleisen aus. Für die Hemd- und Blusenkragen und für kleinere Stellen eignet sich das Glätteisen allerdings hervorragend. Solltest Du jedoch kein Glätteisen haben, vermeidest du schon einige Falten, indem du die Kleidung einfach zusammengerollt statt gefaltet in den Koffer legst. Und schon hast du einen faltenfreien Auftritt.

 

  • cover play_arrow

    170821_730 Tipps_Tipp 138_Anti Falten_Anna FM Mirka

0%