Foto: Symbolbild/adobe stock/APHIRAK

Lifehack: So bekommst Du auch hartnäckige Farbflecken weg!

Tipp 322: Die Fleck-Weg-Garantie

Es gibt so Flecken, die direkt aus der Hölle kommen: Der Kaffeefleck vor dem ersten Date direkt auf der Hose, schön im Schritt! Schweißflecken vor dem Vorstellungsgespräch, die ungeahnte Ausmaße annehmen. Aber die können wenigstens im Nachhinein noch ausgewaschen werden. Und dann gibt es auch Flecken, wenn Du da nicht sofort handelst, gibt es kein Zurück mehr: Dicke fette Haarfärbeflecken im Gesicht; die ganz tief eingefärbt bis in die letzte Hautschicht sind. Respekt, wer damit souverän im Vorstellungsgespräch sitzt. Dir wird das in Zukunft nicht passieren, denn eins dieser zwei Retter hast Du ganz sicher bei Dir zu Hause! Dieser Trick funktioniert auch, wenn Du die Farbflecken erst ein paar Minuten nach Deiner Haarfärberunde entfernst: Du brauchst Zitronensaft. Den träufelst Du auf ein Wattepad und rubbelst damit den Fleck weg. Du hast nie Zitronensaft im Haus? Kein Problem, dann greife einfach stattdessen zur Zahnpasta! Die ist perfekt, um Farbflecken von der Haut zu entfernen. Einfach ein bisschen Zahnpasta für etwa 30 Sekunden in die Haut einmassieren. Die Zahnpasta dann abwaschen und die Haut eincremen, damit sie nicht austrocknet. Die absolute Fleck Weg Garantie!

 

  • cover play_arrow

    090522_730 TIPPS_Tipp 322_Die Fleck Weg Garantie_Anna FM Mirka

0%