Foto: Symbolbild/adobe stock/Carmen Steiner

Lifehack: Mit diesem Trick ganz einfach den Kuchenboden schneiden.

Tipp 48 Backen mit Zahnseide

Wenn Du bald mal wieder das leckere Kuchenrezept von Oma rauskramst, weißt Du schon, Du möchtest das Gute mit der Buttercreme in der Mitte ausprobieren. Bei dem kann Dir der Zahnseide-Trick gute Dienste erweisen. Um aus einem Kuchenboden zwei gleichmäßige Kuchenböden zu machen, schnapp Dir geschmacksneutrale Zahnseide. Setze sie an der Seite des Kuchenbodens an, um als Erstes von beiden Seiten zwei gleichhohe Schnitte in den Boden zu machen. Die geben der Zahnseide Halt. Lege die Zahnseide um den Kuchen und überkreuze sie. Ziehe sie sanft, aber bestimmt. So schneidest Du mithilfe der Zahnseide den Boden in zwei perfekt gleichmäßige Hälften. Anschließend kannst Du dazwischen die Buttercreme packen.

 

Die Autorin

Mirka

Mirka

AUCH INTERESSANT:

  • https://annafm.ip-streaming.net/annafm
  • anna.FM LIVE