Foto: Symbolbild/Adobe Stock/by-studio

Lifehack: Mit dem Auto stecken geblieben? Eine Fußmatte kann dir helfen!

Tipp 237: Die rettende Fußmatte

Kinder freuen sich über Schnee im Winter. Autofahrer nervt es dagegen. Vor allem wenn sie stecken bleiben. Gerade bei Neuschnee, wenn noch nicht alle Straßen gestreut sind, passiert das gerne mal. Wenn keine Helfer zum Anschieben in der Nähe sind, dann hilft Dir die Fußmatte Deines Autos aus der Parklücke rauszukommen. Schalte die Traktionskontrolle oder Antischlupfregelung ab. Lege den niedrigsten Gang ein und lege die Fußmatte vor die Antriebsräder. Zack die Räder greifen und das Fahrzeug kommt in Schwung und Du kannst los. Der einzige Wermutstropfen: Die Fußmatte kannst Du danach meistens wegschmeißen.

 

  • cover play_arrow

    050122_730 TIPPS_Tipp 237_Die rettende Fussmatte_Anna FM_Karsten Mirka

0%