Foto: Symbolbild/Adobe Stock/steinerpicture

Lifehack: Du hat noch ätherische Öle zu Hause? So nutzt Du sie!

Tipp 125: Der günstigste Lufterfrischer der Welt!

Es gibt Dinge, die hast Du Dir einmal gekauft und schleppst das jetzt seit 20 Jahren von Umzug zu Umzug, von Wohnung zu Wohnung mit Dir rum. Zum Wegschmeißen sind sie zu schade, aber wirkliche Verwendung dafür hast vielleicht maximal einmal im Jahr. Zum Beispiel bei ätherischen Ölen, die bisher nur zu Weihnachten eine Verwendung gefunden haben. So viele Teelichter hat nicht mal IKEA, dass man so ein ätherisches Zimt-Eukalyptus-Öl in einem Leben verbrauchen kann.

Mit diesem Tipp hast Du jetzt eine wunderbare Zweitverwendung! Nutze die ätherischen Öle das ganze Jahr über als Raumduft für einen Ort, der es wirklich braucht: Das WC! Jede neue Toilettenrolle innen an der Papprolle großzügig mit dem ätherischen Öl beträufeln. Immer, wenn Toilettenpapier abgerollt wird, reibt der Pappkarton an der Halterung und setzt somit immer mal wieder eine Ladung wunderbaren Duft frei. Schon riecht alles wieder tipptopp. Günstiger geht es außerdem kaum!

 

  • cover play_arrow

    290721_730 Tipps_TIPP 125_Lufterfrischer_Anna FM Mirka

0%