Foto: Symbolbild/Adobe Stock/BillionPhotos.com

Lifehack: Dein Handy ist ins Wasser gefallen? Probiere diesen Trick!

Tipp 177: Der Handydoktor

Ist Dein Handy ins Wasser gefallen, solltest Du es so schnell wie möglich trocknen. Das gelingt am besten mit: Reis. Um mögliche Kurzschlüsse zu vermeiden, schalte Dein Handy vorher unbedingt aus. Schnapp Dir dann eine Box, eine Schüssel oder einen Beutel, lege Dein Handy rein und bedecke es komplett mit Reis. Dann musst Du erst mal warten und zwar mindestens 24 Stunden, am besten aber die doppelte Länge. Der Reis entzieht dem Handy die Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass es im Inneren wieder gut trocknet. Wenn ihr Dein Handy dann wieder aus dem Reis nimmst und einschaltest, sollte im besten Fall wieder alles funktionieren.

 

  • cover play_arrow

    111021_730 TIPPS_Tipp 177_Der Handydoktor_Anna FM Mirka

0%