Foto: Musik-O-Mat/Deezer

Die Hilfe zur Wahl für alle mit Musikgeschmack: Der Musik-O-Mat

Am 26. September ist die nächste Bundestagswahl in Deutschland. Aber das ist dieses Mal gar nicht so einfach. Deswegen haben wir diese Woche für euch einige Informationsportale zusammengestellt, die euch bei der Wahl helfen können.

Nicht ganz ernst gemeint, aber dennoch für einen guten Zweck

Diese Wahlhilfe ist mit einem Augenzwinkern zu verstehen: der „Musik-O-Mat“. Die Parteien wurden gebeten, die Lieblingssongs ihrer Kandidaten einzureichen. Im „Musik-O-Mat“ kannst Du schauen, welche Partei einen ähnlichen Musikgeschmack hat wie Du. Das funktioniert wie ein typisches Auswahl-Quiz. Die User und Userinner werden nach ihren Lieblingssongs für verschiedene Situationen befragt und können jeweils immer aus fünf Optionen wählen. Auch wenn die Entscheidungshilfe nicht ganz ernst gemeint ist, verfolgt sie einen guten Zweck. Denn mit dem „Musik-O-Mat“ soll gerade jungen Wählerinnen und Wähler die Politik über Musik näher gebracht werden. Die Playlists von allen teilnehmenden Parteien findest Du hier.

 

  • cover play_arrow

    Musikomat_annaFM Mirka

0%