Schnatterecke
Schnatterecke

Deine anna.FM Schnatterecke vom 27.07.2022

Diese Woche nur gute Nachrichten…

  • cover play_arrow

    Deine anna.FM Schnatterecke vom 27.07.2022 Jule

 

Gute Nachrichten von Sängerin Demi Lovato. Die 29-jährige gibt bekannt, dass sie immer besser damit klarkommt, sich von Drogen fernuhalten. Die Texanerin wäre 2018 beinahe an einer Überdosis gestorben und kämpft seitdem gegen ihre Sucht. Nun wohl immer erfolgreicher: „Wenn man auf die Dreißig zugeht, akzeptiert man einfach mehr, wo man im Leben steht. Und man versucht nicht mehr so sehr irgendjemand zu sein, sondern findet zu seiner Identität“, erklärte Demi jetzt in einem Interview.

 

Tolle Nachrichten gibt es auch von Topmodel Barbara Meier. Nach der Geburt ihrer Tochter Marie-Therese im letzten Juli präsentiert die 36-jährige nun an ihrem Geburtstag via Instagram wieder einen prallen Babybauch und begeistert damit die Fans. Das Geschlecht wissen die ehemalige Germanys Next Topmodel-Siegerin und ihr Ehemann schon – wollen dieses Geheimnis aber noch für sich behalten. Und die Schwangerschaft als Familie geniessen.

 

Schwangerschaftsgerüchte gibt es nun auch wieder von Kylie Jenner. Der RealityTV-Star bringt die Gerüchteküche wieder mal zum Brodeln. Anlass dieses Mal: Ein Kommentar unter dem Bild ihres Freundes, Rapper Travis Scott, mit dem Kylie bereits die 2 gemeinsamen Stormi und Wolf Webster hat. Der Post mit der Bildunterschrift „Got there in a New York minute“ zeigt Travis, wie er in New York City posiert. Tausende Fans kommentieren den Schnappschuss, darunter sein wohl größter Fan: Freundin Kylie. Die kommentierte mit einem „Zunge raus“-Emoji, gefolgt von vier „schwangere Frau“-Emojis. Viele Fans sind sich sicher: Die 24-jährige ist wieder schwanger! Bestätigt hat das Paar dieses Gerücht noch nicht. Wir bleiben dran und sind gespannt, ob Stormi und Wolf vielleicht bald schon ein Geschwisterchen bekommen.

Jule

Jule

Jule ist vor allem auf unseren Social Media Accounts aktiv. Solltest du also auf unserer Instagramseite vorbeischauen, hast du es mit ihrer Arbeit zu tun.
0%