Lifehack: Das optimale Versteck für Deinen Süßigkeiten-Vorrat

Tipp 14: Der Erbsenriegel

Nach einem anstrengenden Arbeitstag kommst Du nach Hause. Du möchtest nur für 10 Minuten kurz die Füße hochlegen. Davor hüpfst Du noch schnell zur Süßigkeitenschublade und möchtest Deine Lieblings-Anti-Stressleckerei rausholen. Doch stattdessen findest Du nur leere Tüten, leere Riegelverpackungen und nur noch 2 Gummibärchen. Die Kinder haben mal wieder gewütet und nichts übrig gelassen. Die anderen Verstecke sind auch schon geplündert. Es gibt einen einfachen Trick, den Deine Kinder nie durchschauen werden. Nimm zuerst den Karton von Tiefkühlerbsen. Es geht auch mit einer anderen Verpackung von Gemüse. Am besten das, welches die Kinder am wenigsten mögen. Dann packst Du Deine Lieblingssüßigkeit rein. Das Ganze kommt dann in die Abstellkammer. Pass aber auf, dass Du Dich beim Naschen nicht erwischen lässt. Sonst fliegt Deine Tarnung auf.

 

Die Autorin

Mirka

Mirka

AUCH INTERESSANT:

  • https://annafm.ip-streaming.net/annafm
  • anna.FM LIVE