Ayleen aus Gottenheim wird vermisst

Die Freiburger Polizei sucht weiterhin nach der 14-jährigen Ayleen aus Gottenheim.

 

Möglicherweise hielt sich die Vermisste, ggf. auch in Begleitung, am Donnerstagnachmittag, dem 21.07.2022, im Bereich des nördlichen Tunibergs auf. Das Mädchen verließ gegen 18 Uhr zu Fuß das Elternhaus und ist seither telefonisch nicht mehr erreichbar und unbekannten Aufenthalts.

Ayleen Ambs wird wie folgt beschrieben:

14 Jahre alt, mit optisch altersentsprechendem Aussehen, dunkelbraune lange Haare. Am Donnerstag, 21.07.2022, war sie bekleidet mit auffälligen weißen Turnschuhen der Marke Nike Air Max, einer schwarzen kurzen Leggings (Länge bis ca. oberhalb der Knie, „3/4-Länge“) und einem bauchfreien Trägertop in mittelgrauer Farbe. Vermutlich trägt sie einen beigefarbenen Kapuzenpullover (Hoodie) bei sich. (Pullover Vergleichsbild Bild 4)

 

Personen, die hierzu, aber auch sonstige Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg (Tel.: 0761/882-2888 rund um die Uhr)in Verbindung zu setzen.

 

Die bestehende Öffentlichkeitsfahndung ist über den Link: https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/gottenheim-vermisstenfahndung/ abrufbar.

Jule

Jule

Jule ist vor allem auf unseren Social Media Accounts aktiv. Solltest du also auf unserer Instagramseite vorbeischauen, hast du es mit ihrer Arbeit zu tun.
0%